CYCLOVAC

CYCLOVAC

Die KOKS CycloVac Luftförderanlage ist für den schweren Industrieeinsatz ausgelegt und für das Saugen, Verblasen (Sonderausrüstung), Transportieren und Entleeren trockener, nasser Stoffe
und Gefahrgüter wie verschiedene Katalysator-arten, (Dach-)Kies, Pulver, Flugasche und Schlamm geeignet. Speziell für das Arbeiten mit Gefahrgütern und verunreinigten Stoff

en ist die Anlage mit PED- oder ADR-(Ceoc)-/ATEX (Ex)-(Pumpensystem)-Ausrüstung erhältlich und gemäß allen geltenden Sicherheitsanforderungen gebaut.

Durch das kraftvolle Roots-Gebläse verfügt die KOKS CycloVac Luftförderanlage über
eine sehr hohe Saug- und Verblaseleistung, die es ermöglicht, in kürzester Zeit große Mengen Trockensubstanzen, Flüssigkeiten, Kies, Sand usw. zu verarbeiten und zu transportieren. Auf diese Weise spart der Nutzer viel Zeit und noch mehr Geld.

Vorteile Luftförderanlage


• Einfache Bedienung.
• Saugen mit 8.100 cbm/h, max. 96 % Unterdruck; Verblasen mit 1.050 mbar Überdruck.
• Selbstreinigende Zyklon-Abscheidung wird die Zyklone immer schmutzfrei halten (zum Patent angemeldet).
• Zyklon-Abscheidung statt Filterabscheidung zwecks:
- niedrigere Wartungskosten.
- geringerer Widerstand (keine Belästigung durch Filterverschmutzung).
• Durch den Zyklon-Technik ist das Saugen von Flüssigkeiten benutzerfreundlicher als mit einem konventionellen Filtersystem.
• Zyklone aus Edelstahl 316L, Werkstoff nummer 1.4404, gehört zur Standardausrüstung.
• Ergonomisch.
• Zugelassen gemäß europäischer PED- oder ADR-(Ceoc)-Typenprüfbescheinigung.
• Gebaut gemäß den neuesten Umwelt- und Sicherheitsnormen.
• Verantwortungsbewusster Transport gemäß ADR-(Ceoc)-Richtlinien.
• Optimale Balance zwischen Fahrgestell mit kurzem Radstand und maximalem
Behältervolumen.
• Als Skid lieferbar.
• Fahrgestellunabhängige Konstruktion mittels eines multifunktionellen Hilfsrahmens und Pumpeneckeverstellung.
• Dag Gebläse ist auf die Fahrgestellmitte aufmontiert, für eine bessere Gewichtsverteilung.
• Das leichte Entwurf verschafft eine gute Achslastverteilung und bietet die Möglichkeit die CycloVac auf ein 3-achsiges Fahrgestell mit einer großen Ladefähigkeit zu montieren.
• Hochwertige Qualität, langlebig und einer wirtschaftlich verantwortete Anschaffungspreis.
• Produktbehälter aus hochwertigem Edelstahl 316L, Werkstoff nummer 1.4404.
• Durch eine einfache Reinigung und Austausch der Sicherheitsfilter ist die Maschine Mehrzweckeinsetzbar und lassen unterschiedliche Güter sich nacheinander ohne Verschmutzung aufsaugen.

Einsatzbereich Luftförderanlage


Die KOKS CycloVac ist die ideale Luftförderanlage für schwere Saug-, Verblase- und Transportarbeiten im Baubereich und (petro-)chemischen Industrie und für alle allgemeinen industriellen Anwendungen.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »